ach du heilige zeit! Schon wieder ist ein Jahr beinah’ vorbei. Uhren können die Zeit zwar nicht stillstehen lassen, aber uns stets daran erinnern, das Leben in jeder Minute zu genießen. Wir präsentieren dafür unsere Lieblingsstücke!

Roségold

Charme en rose. Klare Form und klassische Farbe ergeben die Uhr „Ceraline Saphira Square“ für starke Frauen, von Roamer (1). Roségoldplattiert von Band bis Gehäuse ist die sportliche Version von Sheen (2). Klassischer geht’s nicht: Die „Dapper Bristol” von Daniel Wellington passt immer (3).

Modelle von Roamer, Scheen und Daniel Wellington

Modelle von Roamer, Scheen und Daniel Wellington


Edelstahl

Die neue Sportlichkeit. Die Uhr von s.Oliver mit Multifunktion und Glitzerlünette ist die richtige Wahl für stilbewusste Sportlerinnen (1). Das klassische Uhrenmodell von Bulova kommt mit Perlmutt-Zifferblatt und vier austauschbaren Lederbändern (2). Der glamouröse Chronograph von Thomas Sabo macht sich zu Jeans ebenso gut wie zum kleinen Schwarzen (3).

Modelle von S.Oliver Bulova, und Thomas Sabo

Modelle von S.Oliver, Bulova und Thomas Sabo


Gelbgold

Eine runde Sache. Verspielt, raffiniert und modisch wie die Modemarke eben: Uhr „Baker“ von Marc by Marc Jacobs (1). Die stilisierte Kornblume am Zifferblatt der Uhr von JOOP! wirkt in Kombi mit grauem Lederband besonders elegant (2). Das Uhrenmodell „Julia“ von Esprit (3) vereint auf dezente Weise casual Chic mit eleganter Note.

Modelle von Marc Jacobs, Joop! und Esprit

Modelle von Marc Jacobs, Joop! und Esprit


Mehr erfahren Sie an Ihrem Kiosk in der aktuellen
“BE StYLED Fall/Winter”
.